Zu meiner Person

Ich möchte mich hier kurz vorstellen. Ich bin Mutter von 3 Kindern und habe eine langjährige berufliche Laufbahn als Informatikerin hinter mir. Als im Jahre 2002 mein damals einjähriger Sohn nach schulmedizinischer Ansicht unheilbar an Laktose- und Fruktoseintoleranz erkrankte und sich dies als schwere Ernährungsstörung bemerkbar machte, begann ich mich mit Alternativmedizin zu beschäftigen. Das Prinzip der Heilmethode der Homöopathie als sogenannte Informationsmedizin war mir aufgrund meines beruflichen Hintergrundes sofort einleuchtend. Ich begann meinen Sohn mit homöopathischen Arzneimitteln in Tiefpotenzen zu behandeln. Sein Zustand verbesserte sich schnell. Nach zwei weiteren Besuchen bei einer Homöopathin und einer sich anschließenden Behandlung mit homöopathischen Hochpotenzen wurde mein Sohn wieder gesund.

Inzwischen begleitet mich die wunderbare Heilmethode Homöopathie seit einer ganzen Reihe von Jahren und ich durfte vielfach die sanfte Heilung und Linderung von Krankheiten und Beschwerden erleben sowie die damit einhergehende Aktivierung von verborgenen Potenzialen, welche in jedem Menschen angelegt sind.

2004/ 2005 schloß ich eine Ausbildung zur Homöopathin für Klassische Homöopathie bei CHIRON ab ( Lehrer Werner Schade, Angelika Zimmermann) . Ich belegte Kurse in prozessorientierter Homöopathie bei Hans-Jürgen Achtzehn (Samuel-Hahnemann-Schule Berlin) und sowie Weiterbildungen in miasmatischer Homöopathie (Rosina Sonnenschmidt).

2011/2012 besuchte ich die Fachfortbildung des Gesundheits- und Bildungszentrums CHIRON durchgeführt durch Matthias Richter ( Berlin) sowie E. von Seherr-Thohs.

2012/2013 absolvierte ich eine Ausbildung “Miasmatische Homöopathie” nach Dr. Rosina Sonnenschmidt ( durchgeführt durch Frau Dr. Hellmann, Weimar).

2013 erlernte ich die Kinesiologie / Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt innerhalb der Kurse ART1, PK1 und PK2.

2014 – Ausbildung  Autonomer Regulationstest 2(ART 2) nach Dr. Klinghardt

2014 – Ausbildung in Synergetischer Homöopathie
2015 – Aufbaukurs in Synergetischer Homöopathie
11/2015 – Vortrag zu Synergetischer Homöopathie bei psychischen Störungen und Messestand auf dem Sächsischen Heilpraktiker-Symposium in Dresden

2015 – Ausbildung Psychokinesiologie 3 (PK3) bei Dr. Klinghardt in Linz
2015 – Ausbildung Autonomer Regulationstest 3 (ART3) bei Dr. Klinghardt in Bad Krozingen
2016 – Ausbildung Psychokinesiologie 4 (PK4) bei Dr. Klinghardt in Kißlegg
2017 – Ausbildung Psychokinesiologie 3 (PK3) bei Dr. Klinghardt in Linz

2015/16/17 – Ausbildung “Systemisches Familienstellen”  bei Birgit Dedek, Dresden
Ab 2018 – Ausbildung “Systemic Movements – Familienstellen in der erweiterten Form nach Bert Hellinger” bei Angelika Roth/ Wien

18.3.2017  Messestand und Vortrag bei den Berliner Heilpraktikertagen zur Synergetischen Homöopathie

Seit 2011 bin ich in eigener Praxis als Heilpraktikerin tätig.